News

Rechtsformänderung

Aus ICS AG wird ICS GmbH

Weiterlesen

mehr

schließen

Twitter LinkedIn Xing Induux

Pressemitteilung

Augen auf bei der Arbeitgeberwahl:

KMU bieten den besseren Einstand ins Berufsleben

Stuttgart 10.04.2019: Studierende und Absolventen im Bereich Informatik, Elektrotechnik und Mathematik aufgepasst! Wenn Ihr in nächster Zukunft eine Firmenkontaktmesse besucht, solltet Ihr Euch auch kleine Unternehmen anschauen – und gut planen.

Martin Zappe, Business Unit Manager Industrial Engineering bei der ICS AG, ist am 16. April für das Stuttgarter Softwareentwicklungs- und Beratungsunternehmen auf der Bonding in Stuttgart. Er weiß: „Grundsätzlich haben wir gegenüber den großen Konzernen eher das Nachsehen. Dabei sind die Vorteile, für ein mittelständisches Unternehmen zu arbeiten, groß.“

Mehr Eigenverantwortung und Flexibilität im Mittelstand

In mittelständischen Unternehmen haben Berufseinsteiger von Anfang an mehr Verantwortung und mehr Freiheiten. „Wir bieten die Möglichkeit, in Projekten mit den Global Playern zu arbeiten, ohne in die Mühlen eines Großkonzerns zu geraten. Außerdem ist uns ein gutes Verhältnis im Team wichtig“, sagt er und fügt hinzu: „Im Sommer schmeißen wir des Öfteren zum Mittag spontan den Grill an und genießen die Sonne im Firmengarten.“

Doch wie kommen Studierende oder Absolventen in den Genuss, die ICS AG Familie von innen kennen zu lernen? Martin Zappe rät dazu, den Besuch auf der Firmenkontaktmesse gut vorzubereiten: „Ihr solltet Euch Gedanken darüber machen, wo Ihr beruflich hin möchtet und was Eure Ansprüche an den Arbeitgeber sind. Dann kommen wir am Messestand ganz schnell zu einem konstruktiven Gespräch.“

Experten für intelligente IT-Lösungen suchen Verstärkung

Die ICS AG sucht System- und Softwareentwickler sowie Systemingenieure im Bereich Datenbank, Applikation und in der mobilen Applikationsentwicklung. Und wer sich vorstellen kann, als Berater im Bereich Industrial Security und Informationssicherheit Karriere zu machen, wird mit Kusshand genommen. Was die Anwärter mitbringen sollen, fasst Martin Zappe so zusammen: „Wir suchen nach jungen Leuten, die engagiert sind, über den Tellerrand schauen und auch privat Spaß an der Materie haben. Auch für Quereinsteiger sind wir offen.“

Seit über 50 Jahren entwickelt die ICS AG intelligente und sichere Lösungen für komplexe IT-Umgebungen. In branchenspezifischen Units arbeiten die Entwicklerteams für die Bereiche Automotive, Industrial Engineering, Safety & Security und Transportation. Die rund 120 Mitarbeiter sind auf vier Standorte in Deutschland und ein Tochterunternehmen in der Schweiz verteilt. Die Auftraggeber sitzen nicht nur in Deutschland, sondern auch im europäischen Ausland und in Asien.

Ihr könnt Martin Zappe und Kollegen auf der Bonding der Universität Stuttgart treffen
am: Dienstag, 16. April 2019, Stand E08

und auf der Informatik Kontaktmesse der Universität Stuttgart
am: 8. Mai 2019, von 10.30 bis 14.30 Uhr
Erdgeschoss / Foyer des Informatikgebäudes, Universitätsstraße 38, 70569 Stuttgart

(Autor: Julia Grewe)

Über die ICS AG:
Die ICS AG ist seit mehr als 50 Jahren ein erfolgreiches, familiengeführtes IT-Beratungs- und Engineering-Unternehmen. Die Spezialisierung liegt in den Geschäftsfeldern Industrial Engineering  (Automation, Supply Chain, Logistic, Automotive), Transportation und den Bereichen Funktionale Sicherheit, Security & Safety sowie Informationssicherheit und DSGVO.
Weitere Informationen unter www.ics-ag.de und www.einfach-sicher.info 

Kontakt:
Presse[at]ics-ag.de              

Social