News

TISAX-Webinar mit DEKRA

Wenn zwei Profis sich zusammen tun, kommt meist etwas Gutes dabei heraus. In unserem Fall ein Webinar zu TISAX…

Weiterlesen

mehr

schließen

Twitter LinkedIn Xing Induux

Validierung

Validierung von Software und Systemen der Bahnindustrie

Die Validierung ist ein wesentlicher Teil in der Kette zum Nachweis der korrekten Funktion von Software und Systemen. In Zusammenarbeit mit den Experten des Fachbereichs RAMS liefert sie die wichtigsten Bewertungsgrundlagen für die Begutachtung von Software und Systemen im Eisenbahnbereich.

Wir übernehmen für Sie:

  • die Validierung von Software und Teil- oder Gesamtsystemen für ETCS-Onboard begleitend durch den gesamten Entwicklungszyklus
  • die Validierung von nicht ortsveränderlichen Systemen der Eisenbahntechnik, wie RBC, Stellwerkstechnik oder Signaltechnik
  • die Prüfung von Anforderungsspezifikation, Systemarchitektur und Design hinsichtlich der Erfüllung der aktuellen Standards und Normen des Bahnbereichs
  • die Prüfung der korrekten Integration der Sicherungstechnik in ein Eisenbahnfahrzeug hinsichtlich Funktion und Sicherheit.

Durch die Auslagerung der Validierung aus Ihrer Projektorganisation an die ICS AG ist sichergestellt, dass:

  • die normativ geforderte Unabhängigkeit zwischen Entwicklung und Validierung problemfrei nachweisbar ist
  • die Planung der Validierungsaktivitäten frühzeitig in Ihren Planungen berücksichtigt werden kann
  • ein normenkonformer Validierungsbericht entsprechend den vereinbarten Projektplanungen fertiggestellt wird
  • durch intensive Zusammenarbeit mit Ihren Spezialisten das notwendige Wissen in Ihre Organisation zurückgespiegelt wird.

Social