Twitter Linked In Xing Induux
Aktuell
zurück

Starter

Willkommen im Team als

Systemingenieur (m/w) RAM und Funktionale Sicherheit

Leit- und Sicherungstechnik

Verstärken Sie unsere Projektteams in Transportation und übernehmen Sie eine wichtige Rolle bei der Entwicklung von wegweisenden, sicherheitskritischen Systemlösungen. Ihr Aufgabenschwerpunkt liegt bei der Verbesserung der Sicherheit und Zuverlässigkeit von hochkomplexen Systemen. Im Rahmen Ihrer Tätigkeit entwickeln Sie mit an den entsprechenden Konzepten und führen Analysen wie z. B. FHA, FMEA, Gefährdungsanalysen oder Fehlerbaumanalysen durch. Die Ergebnisse Ihrer Arbeit fließen dann in die Sicherheits- und Zuverlässigkeitsanforderungen des Systems ein.

Was wir uns von Ihnen wünschen:

  • Abgeschlossenes Diplom- oder Masterstudium in den Bereichen Informatik, Elektrotechnik oder Naturwissenschaften
  • Eigeninitiative und hervorragende analytische Fähigkeiten
  • Interesse an hochkomplexen technischen Lösungen im Umfeld von:
    • Eisenbahnsignaltechnik (Leit- und Sicherungstechnik)
    • Europäischen Zugbeeinflussungssystemen
    • Elektronischen Stellwerken
    • Sicherheitsrelevanten Komponenten und Anlagen
  • Eventuell haben Sie diverse Standards (EN 5012X, IEC 61508, DO178B, ISO 26262 …) und Verfahren des RAMS-Management sowie einige der oben genannten Analyse-Methoden bereits kennen gelernt.

Idealerweise besitzen Sie erste Kenntnisse aus den Bereichen:

  • Systems-, Requirements-Engineering
  • Systementwicklung (V-Modell)
  • Werkzeugen, wie z. B. DOORS, FTA+, EXAR
  • Zuverlässigkeitsberechnungen

Was Sie bei uns erwartet:

  • Ein sicherer Arbeitsplatz mit individuellen Perspektiven
  • Herausforderungen im Bereich sicherheitskritischer Systeme (u. a.) im Industrie- und Bahn-Bereich
  • Eigenständiges und eigenverantwortliches Arbeiten mit erfahrenen und kompetenten Kollegen in familiärer Atmosphäre
  • Leistungsgerechte Vergütung mit 13. Gehalt und Gratifikation
  • Flexible Arbeitszeiten und individueller Arbeitszeitmodelle (Voll-/Teilzeit)
  • Smartphone mit Option zur privaten Nutzung
  • Option auf betriebliche Altersvorsorge & Firmenwagen (1%-Regel) als Gehaltsbestandteil

     

    Ihre Bewerbung:

    Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung inkl. Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung, sehr gerne per Email.

    Standorte: Stuttgart, Berlin, Braunschweig, Leipzig, München

    Kennwort: RAMS-LT-T/(Wunscheinsatzort)

     

    ICS AG
    Human Resources         
    Postfach 10 24 31              
    70020 Stuttgart      



    career(at)ics-ag.de
    T +49 711 21037-00    

    Informationen zum Bewerberdatenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter Punkt 7 ff.