Twitter Linked In Xing Induux
Aktuell
zurück

Professionals

Willkommen im Team als

Projekt Safety Manager ISO 26262

Industrial Engineering (m/w)

Verstärken Sie unseren Bereich Industrial Engineering und übernehmen Sie eine tragende Rolle in der Entwicklung innovativer Industrie-Systeme (u. a. Automotive). Ihr Aufgabenschwerpunkt liegt im Safety Management von Projekten im Bereich der Elektromobilität nach ISO26262.

Mit Ihren Arbeitsergebnissen beeinflussen Sie die Sicherheits- und Zuverlässigkeitsanforderungen des Systems. Sie planen und koordinieren alle sicherheitsrelevanten Arbeitsprodukte und Aktivitäten  des Entwicklungsteams. Über den gesamten Entwicklungszeitraum ist es Ihre Aufgabe die Umsetzung der Sicherheitsanforderungen für das System zu kontrollieren und am Ende die korrekte Realisierung nachzuweisen.

Was wir uns von Ihnen wünschen:

  • Ein abgeschlossenes Studium mit informations- oder elektrotechnischem Hintergrund
  • Erfahrung im Bereich der Funktionalen Sicherheit von E/E-Systemen nach ISO26262
  • Kenntnisse von Analyse-Methoden (z.B. FMEA, FMEDA, Fehlerbaumanalyse)
  • Interesse an der Lösung komplexer Herausforderungen in den Bereichen:
    • Sicherheitsrelevante Systeme in der Automobilindustrie
    • Unterstützung  des Entwicklungsteams in den Bereichen System, Software und Hardware  in Sicherheitsthemen
    • Schnittstelle zum Kunden für Sicherheitsthemen
    • Begleitung der Beurteilung der Funktionalen Sicherheit
    • Durchführung von Bestätigungs-Reviews
  • Ein hohes Maß an Eigeninitiative und analytischen Fähigkeiten.
  • Transparentes, kommunikatives und zielgerechtes Vorgehen bei der Umsetzung Ihrer Aufgaben.

Idealer Weise besitzen Sie darüber hinaus Interesse im Umfeld von:

  • Systems-, Software-, Requirements-Engineering
  • Systementwicklung nach Automotive SPICE
  • Werkzeugen  wie z.B. DOORS, PTC-Integrity, Medini-Analyse

Was Sie bei uns erwartet:

  • Ein sicherer Arbeitsplatz mit individuellen Perspektiven
  • Herausforderungen im Bereich sicherheitskritischer Systeme (u. a.) im Industrie- und Bahn-Bereich
  • Eigenständiges und eigenverantwortliches Arbeiten mit erfahrenen und kompetenten Kollegen in familiärer Atmosphäre
  • Leistungsgerechte Vergütung mit 13. Gehalt und Gratifikation
  • Flexible Arbeitszeiten und individueller Arbeitszeitmodelle (Voll-/Teilzeit)
  • Smartphone mit Option zur privaten Nutzung
  • Option auf betriebliche Altersvorsorge & Firmenwagen (1%-Regel) als Gehaltsbestandteil

Ihre Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung inkl. Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung, sehr gerne per Email.

Standorte: Stuttgart, München // Kennwort: PMSafety/IE ("Einsatzort")

 

ICS AG
Human Resources         
Postfach 10 24 31              
70020 Stuttgart      



career(at)ics-ag.de
T +49 711 21037-00    

Informationen zum Bewerberdatenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter Punkt 7 ff.