Twitter Linked In Xing Induux
Aktuell
zurück

Starter

Willkommen zur Abschlussarbeit

"Sicherheitsanalyse + Requirements Engineering"

Kopplung von systemtheoretischer Sicherheitsanalyse und Requirements Engineering

Funktionssicherheit ist eine Systemeigenschaft, die immer mehr in der Verantwortung der Software liegt, da Software immer häufiger sicherheitskritische Funktionen steuert. Um mit Sicherheit in komplexen und auch softwareintensiven Systemen umzugehen, arbeitet das Institut für Softwaretechnolgie (ISTE) seit einigen Jahren mit dem Ansatz STPA entwickelt durch Prof. Nancy Leveson (MIT). Insbesondere wurden am ISTE eine Werkzeugunter-stützung (XSTAMPP) und Erweiterungen von STPA entwickelt, die eine direkte Anbindung an die Software-Verifikation erlauben. Was noch fehlt ist eine stärkere Integration in das Requirements Engineering.

In der vorliegenden Arbeit soll ein Vorschlag für diese bessere Integration von STPA ins Requirements Engineering erarbeitet werden. Dies beinhaltet eine Konzeption, die Umsetzung in entsprechende Werkzeuge und eine Erprobung desselben in einer Fallstudie. Die Arbeit wird in Zusammenarbeit mit der ICS AG durchgeführt, die ein selbstentwickeltes Werkzeug zum Requirements Management hat. Insbesondere soll die Konzeption in der Kopplung dieses Werkzeugs mit XSTAMPP umgesetzt werden.

Was wir uns von Ihnen wünschen:

  • Interesse an Security Themen
  • Weitergehende Erfahrung mit Requirements Engineering
  • Ein hohes Maß an analytischen, mathematischen und methodischen Fähigkeiten

Was Sie von uns erwarten können:

  • Unterstützung durch unser Team
  • Einblick in unsere Fachbereiche
  • Gute Chancen für eine spätere Festanstellung mit individuellen Perspektiven

Beginn: ab sofort / Dauer: 6 Monate (skalierbar)  //  Einsatzort: Stuttgart

Diese Abschlussarbeit wird betreut von der Universität Stuttgart.

Kontakt: M.Sc. Asim Abdulkhaleq

Institut für Softwaretechnologie, Abt. Software Engineering
E-Mail: asim.abdulkhaleq[at]informatik.uni-stuttgart.de
Telefon: 0711 / 68 588 – 458

Informationen zum Bewerberdatenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter Punkt 7 ff.