Twitter Linked In Xing Induux
Aktuell
zurück

News

News

AIM rüstet sich für die Herausforderungen von Industrie 4.0

Neue Arbeitskreise zu „AutoID & Security“ und „RFID & Sensorik“ gegründet   


Der Industrieverband AIM (Automatische Datenerfassung, Identifikation (AutoID) und Mobile IT-Systeme) präsentiert das globale Netzwerk der AutoID-Experten. Bei verschiedenen Treffen der Mitglieder kristallisierte sich das Bedürfnis heraus, die Themen rund um Industrie 4.0 und Digitalisierung der Wertschöpfung weiter auszubauen, ihnen mehr Raum und Wertigkeit zu geben. So reifte der Entschluss zwei neue Arbeitskreise für „AutoID & Security“ sowie „RFID & Sensorik“ zu gründen. Unser Kollege und langjähriges, aktives Verbandsmitglied Martin Zappe, übernimmt hierbei eine Leitungsfunktion für den AK „AutoID & Security“.

Gutes Gelingen und produktive Arbeitskreissitzungen wünschen wir ihm und allen Beteiligten!

>> Pressemitteilung AIM lesen